Unterricht

Schlagzeugunterricht bei Martin Kissling, dipl. Musiker Musikhochschule

Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Alle die im Raum Münsingen/Rubigen/Wichtrach (Einzugsgebiet „Aaretal“ im Kanton Bern) wohnen, melden sich bitte direkt bei der Musikschule Aaretal für Schlagzeuglektionen bei mir an.
www.ms-aaretal.ch

Unterricht:

Der Unterricht findet im Splendorstudio im Galgenfeld-Quartier in 3006 Bern statt. Es stehen zwei Schlagzeuge zur Verfügung: Eines für die Schüler*in und eines für mich. Ich arbeite sowohl mit gängigen Lehrmitteln wie „Drums Easy 1“, „Schule für Drumset 1“, „Real Time Drums 1+2“, „Bum Bum Tschack“, „Syncopation“, „New Breed“ und weiterer „Modern-Drummer“-Literatur als auch mit vielen eigenen Arbeitsblättern und Konzepten – aktuell sind gerade zwei grössere Konzepte entstanden; die Afro-Cuban Polyrhythmik-Studie für Fortgeschrittene inklusive Videos auf YouTube und das Anfänger-Konzept „Buchstaben, Zahlen & Wörter trommeln“ – und mit Büchern für Fortgeschrittene (z. Bsp. von Claus Hessler, Benny Greb, Virgil Donati). Doppelpauken-Pedaltechnik unterrichte ich auch sehr gerne, dafür benutze ich das Buch „The Encyclopedia of Double Bass Drumming“.
Wir spielen zu bekannten Pop- und Rocksongs, zu professionellen Playalongs (z. Bsp. von Dave Weckl), lernen Rhythmik, Bewegung, Koordination, wir solieren und jammen zusammen …

Individueller Unterricht steht im Vordergrund. Es ist mir ein Anliegen, die Musik-Wünsche meiner Schüler*innen in meinen Unterricht zu integrieren. Wir schauen gemeinsam Songs für die eigene Band genauer an und ich gehe ganz direkt auf spezifische Fragen und Probleme der Schüler*innen ein.
Gerne erkläre ich auch, wie man eine Trommel stimmt und angemessen mikrofoniert.

Kurzbio von Martin Kissling in Stichworten:

– seit Ende 2016 verheiratet & Vater zweier Töchter
– seit 2006 diplomierter Musiker MH (Musikhochschule Luzern, Abteilung Jazz, Hauptfach Schlagzeug)
– seit 2020 Initiator, Drummer & Produzent des einzigartigen & spannenden rockigen „Step By Step-Project“ mit ca. 20 Musiker*innen aus der ganzen Schweiz
– seit über 20 Jahren als Live/Studio-Schlagzeuger mit Bands wie „Boris Pilleri‘s Jammin‘“, „Kaffeehausorchester“, „The Crush“ & vielen mehr aktiv unterwegs
– er macht immer wieder bei Ad hoc-Projekten mit, begleitet diverse Chöre & trommelt als Sub in verschiedenen Bands
– zwischen 2006-2018 gab er bei der bekannten Berner Pop-Band „Anshelle“ den Takt an
– seit 2008 Besitzer und Betreiber des Tonstudios namens „Splendorstudio“
– seit 2005 eigene Firma namens „Splendormusic“ für Booking & Management
– seit 2001 Schlagzeuglehrer an der Musikschule Aaretal
– seit 2000 Privatunterricht & diverse Stellvertretungen an folgenden Musikschulen: Oberland Ost, Tom Becks Drumschool (Thun), Jegenstorf, Köniz, Solothurn, Münsingen, Bolligen, 
Gelterkinden
– Endorser für Yamaha-Drums, Meinl-Cymbals, Meinl Sticks & Brushes und hört mit inEars von Earline

Konzert:

Je nach Privat-Schüler*innenanzahl und individuellen Wünschen wird eine jährliche Vortragsübung organisiert, wo das Gelernte präsentiert wird. Bei einer kleinen Klasse dürfen alle gewillten Schüler*innen im Rahmen der Musizierstunde der Musikschule Aaretal mitmachen.

Unterrichtstage/-zeit:

Der Unterricht erfolgt wöchentlich (empfohlen) oder vierzehntäglich. Auf Wunsch sind auch andere Arrangements möglich.

Anforderungen:

Alle sind im Unterricht herzlich willkommen! Wichtig sind die Bereitschaft und das Interesse, das Instrument zu erlernen und mehrmals wöchentlich – sei es auf einem eigenen oder fremden Instrument – zu üben.

Preise:

Einmalige Probelektion 30 Minuten: 35.- (in bar)

Erwachsene (ab 18 Jahre):
Einzellektion 30 Minuten: 60.- (in bar)
Einzellektion 40 Minuten: 75.- (in bar)
10er-Pack 30 Min. Erw. 10×30 Minuten 575.- (je Lektion 57.50.-, vorab per ES oder in bar)
10er-Pack 40 Min. Erw. 10×40 Minuten 700.- (je Lektion 70.-, vorab per ES oder in bar)

Kinder & Jugendliche (bis 18 Jahre):
Einzellektion 30 Minuten: 47.- (in bar)
Einzellektion 40 Minuten: 58.- (in bar)
10er-Pack 30 Min. K&J 10×30 Minuten 450.- (je Lektion 45.-, vorab per ES oder in bar)
10er-Pack 40 Min. K&J 10×40 Minuten 550.- (je Lektion 55.-, vorab per ES oder in bar)

Regeln:

– Wenn eine vereinbarte Lektion nicht bis 12 Stunden vorher abgesagt wird, dann wird der Betrag verrechnet.
– Fällt eine Lektion meinerseits aus, wird sie nachgeholt.
– Zahlungsmodus: Einzellektionen in bar. Das 10er-Pack wird im Voraus per Einzahlungsschein oder Onlinebanking überwiesen.

Kontakt:

Klicke hier, um mich zu kontaktieren.